Search
  • Jana Lahm

4 einfache Schritte zur eigenen Biografie

Es gibt viele Gründe, warum Sie Ihre Lebensgeschichte festhalten und eine Biografie schreiben sollten. Vielleicht möchten Sie Erinnerungen vor dem Vergessen bewahren, Erfahrungen und Wissen mit Ihren Liebsten teilen, oder Ihre Familiengeschichte für nachfolgende Generationen festhalten. Ihre Lebensgeschichte ist einzigartig, und es gibt viele Gründe, warum Sie sie schriftlich dokumentieren sollten. Aber... wie machen Sie das eigentlich?


Wenn Sie zum ersten Mal mit dem Gedanken spielen, Ihre Biografie zu schreiben, kann sich das wie eine gewaltige Aufgabe anfühlen. Wie können Sie ein Leben voller Erinnerungen, Gedanken und Ereignisse in ein Buch verwandeln?


Hier ist ein einfache Anleitung mit 4 Schritten, die Ihnen helfen soll, Ihre eigene persönliche Biografie zu schreiben:


1. Treffen Sie die Entscheidung, Ihre Biografie zu schreiben

2. Sammeln Sie Informationen

3. Planen Sie Ihre Geschichte

4. Schreiben Sie Ihre Biografie


Treffen Sie die Entscheidung, Ihre Biografie zu schreiben


Wenn man sich einem umfangreichen Projekt widmet, ist es einfach, sich von Zweifeln leiten zu lassen. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre Biografie zu schreiben, fragen Sie sich vielleicht, ob es sich wirklich lohnt, ob Sie die richtige Person dafür sind, ob sich Ihre Lebensgeschichte dafür eignet… Diese Zweifel sind verständlich, sollten Sie aber nicht zurückhalten. Ihre Geschichte ist einzigartig und wertvoll. Sie würde Ihren Liebsten und Ihnen selber sicherlich eine Freude machen, wenn Sie sie aufschreiben würden. Der erste Schritt zu Ihrer Biografie besteht darin, Ihre Zweifel zu überwinden und zu entscheiden, dass Sie Ihre Biografie schreiben wollen. Wenn Sie das getan haben, können Sie loslegen.


Sammeln Sie Informationen


Eine Biografie ist etwas ganz Persönliches. Das heißt aber nicht, dass Sie Ihre Lebensgeschichte nicht mit Informationen aus anderen Quellen untermauern könnten. Um Ihre Lebensgeschichte so gut wie möglich darzustellen, können Sie auf alte Fotos, Tagebücher oder Zeitschriften zurückgreifen. Sie können auch Gespräche mit Menschen, die Ihrem Leben am nächsten stehen, führen, um Erinnerungen aufzufrischen. Sie werden staunen, wenn Sie wüssten, wie Ihre Liebsten Sie in Erinnerung haben und an welche Ereignisse sie sich noch deutlicher erinnern können als Sie selbst.


Planen Sie Ihre Geschichte


Es gibt mehrere Ansätze, Ihre Biografie zu schreiben. Eine gute Biografie ist nicht nur eine Auflistung Ihrer Erinnerungen in chronologischer Reihenfolge. Stattdessen könnten Sie überlegen, welche Themen für Ihre Geschichte relevant sind und sich durch Ihr ganzes Leben ziehen. Ein anderer Ansatz wäre, eine Reihe an bemerkenswerter Anekdoten herauszugreifen und Ihre Geschichte dann darauf aufzubauen.


Wichtig ist: Es ist Ihre Entscheidung, um welches Thema oder um welche Anekdoten es sich letztendlich in Ihrer Biografie handeln soll! Wollen Sie sich auf Ihre Freunde und Familie konzentrieren? Auf Ihre Errungenschaften? Auf Orte, an denen Sie gewesen sind, und Menschen, die Sie kennen gelernt haben? Sie können Ihre Geschichte so erzählen wie sie persönlich wollen. Das tolle an einer eigenen Biografie: Sie haben die völlige Kontrolle über das Endergebnis.


Schreiben Sie Ihre Biografie


Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Biografie zu schreiben, und eine Struktur im Kopf haben, können Sie mit dem Schreiben beginnen. Egal welches Level an Erfahrung Sie als Autor mitbringen, es gilt folgendes zu beachten: Eine Biografie zu schreiben ist eine große Aufgabe. Überstürzen Sie sich nicht, sondern versuchen Sie, möglichst konsequent zu sein. So können Sie zum Beispiel eine Tageszeit festlegen, wo Sie sich jeden Tag ein, zwei Stunden nehmen, um an Ihrer Biografie zu arbeiten. Wenn Sie den Schreibprozess in Ihre tägliche Routine einbauen, wird Ihnen das Schreiben viel einfacher fallen. Mit der Zeit werden Sie vielleicht merken, wie viel einfacher sich Ihre Gedanken zu Papier bringen lassen und dass Ihnen Schreiben sogar Spaß macht!


Falls das bei Ihnen nicht der Fall sein sollte, haben Sie immer die Möglichkeit, Ihre Biografie mithilfe professioneller Autoren schreiben zu lassen. Hier finden Sie mehr Informationen zum Prozess.